Der Plan
Helmut Steinbach (*1973)


Helmut Steinbach hat schon für große Unternehmen gezeichnet:
Autohersteller, Frauenzeitschriften, Stiftung Warentest – um nur einige zu nennen. Für seinen Comic »Der Plan« reizte es  Steinbach besonders, die vertraute Weihnachtsgeschichte neu zu erzählen: »Ich habe mich dabei so intensiv wie noch nie mit der Bibel auseinandergesetzt«.

Einen Monat lang hatte Steinbach zeichnerische und inhaltliche Perspektiven seiner Weihnachtsgeschichte ausgelotet. In seinem
Stil finden sich Anklänge von Vorbildern wie Sempé oder Hanns Dieter Hüsch. So verlegte er den Schöpfungsplan der Weihnachtsgeschichte mit Gottvater in eine Backstube: »Wenn auch die Kirche so humorvoll sein kann, dann sagt mir das sehr zu«, sagt der Wahlhamburger.

Einige theologische Anspielungen sind in seinem Comic zu entdecken, von den biblischen Plagen des alttestamentarischen strafenden Gottes bis zur Wende eines liebenden Gottes im Neuen Testament.

Helmut SteinbachAuszug Vita
2003 – heute: freier Illustrator in Hamburg
1996 – 2002 Diplom Grafik Design, Schwerpunkt Illustration, Studium an der Fachhochschule für Design,
Münster
1995 Kunstschule, Bielefeld
www.helmutsteinbach.de